Feelosophie (CD)

15,00

Audio-CD/Digipack

Kategorie:

Beschreibung

Mit ihrem zweiten Album entführt die Liedermacherin Fee Badenius den Hörer in ihre Gedankenwelt, ihre „Feelosophie“. Begleitet von ihrer Band und verschiedenen Gastmusikern entwickeln sich die Lieder zu musikalischen Geschichten. Originelle, durchaus außergewöhnliche Texte verbinden sich mit kreativen und dennoch eingängigen Tonfolgen, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Sie singt mit zarter, unaufdringlicher Stimme von peinlichen Situationen („Worte dafür“), setzt ihrer Heimatstadt „Witten“ ein musikalisches Denkmal, beklagt ihre vermeintlichen Bildungsdefizite („Halbwissen“) und formuliert ein Liebeslied, das wie ein Festmahl konzipiert ist („Du schmeckst mir“). Wunderschön und durchaus nicht alltäglich auch ein weiteres Liebeslied mit dem Titel „Vorsicht – zerbrechlich“. Den Texten sind im Booklet die entsprechenden Gitarrenharmonien beigefügt, so dass, wer mag, mitsingen und mitmusizieren kann. Ein in vielerlei Beziehung sehr sensibles, nahezu zartes Album.

(2014)